Turkestankette


Turkestankette
Turkestankette
 
['tʊrkɛstaːn-, 'tʊrkɛstan-, tʊrkɛs'taːn-], Gebirgskette des Hissar-Alai-Gebirgssystems (nach anderer Auffassung Teil des westlichen Tienschan), in Tadschikistan, Nordabdachung zum Teil in Kirgistan und Usbekistan, zwischen der Südlichen Hungersteppe und dem westlichen Ferganabecken im Norden und dem Serawschantal im Süden; etwa 340 km lang, im Pik Pyramidalnyj 5 621 m über dem Meeresspiegel; stark vergletschert. Die Nordabdachung ist mit dichtem Wacholdergebüsch bedeckt. Über den Schachristanpass (3 351 m über dem Meeresspiegel) führt die Straße Chudschand-Duschanbe.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tadschikistan — Republik Tadschikistan * * * Ta|d|schi|ki|s|tan; s: Staat im Südosten Mittelasiens. * * * Tadschikistan,     Kurzinformation:   Fläche: 143 100 km2   Einwohner: (2000) 6,4 Mio.   Hauptstadt: Duschanbe   …   Universal-Lexikon

  • Kirgistan — Kirgisistan; Kirgisien * * * Kịr|gi|s|tan; s: Kirgisistan. * * * Kirgistạn,     Kurzinformation:   Fläche: 198 500 km2   Einwohner: (2000) 4,7 Mio.   Hauptstadt: Bischke …   Universal-Lexikon

  • Serawschan — Serawschạn   der, Zeravšan [zɪraf ʃan], persisch Serafschan [»Goldfluss«], Fluss in Mittelasien, in Tadschikistan und Usbekistan, 877 km lang, entfließt dem Serawschan Gletscher im Osten der Turkestankette, versiegt (Binnendelta) in der… …   Universal-Lexikon

  • Ferganabecken — Ferganạbecken,   etwa 300 km lange, bis 150 km breite, im Innern wüstenhafte Beckenlandschaft in Usbekistan, Teile auch in Tadschikistan und Kirgistan, 22 000 km2 groß, von Gebirgsketten des Tienschan (im Norden und Osten) sowie vom Alaigebirge… …   Universal-Lexikon

  • Hungersteppe — Hụngersteppe,   Name von Wüsten in Mittelasien:    1) Nọ̈rdliche Hụngersteppe, kirgisisch Betpạk Dalạ, russisch Sẹwernaja Golọdnaja stẹp, Wüste im Osten von Kasachstan, zwischen der Kasachischen Schwelle im Norden, dem Balchaschsee im… …   Universal-Lexikon